Schüco

Die Schüco International KG ist ein Unternehmen das 1951 durch Herrn Heinz Schürmann als Metallbautrieb für Schaufenster mit 6 Mitarbeitern gegründet wurde. Die Anfänge wurden unter dem Namen Heinz Schürmann & Co. gemacht. In der damals in Porta Westfalica tätigen Firma wurden schnell größere Aufträge an Land gezogen und so war es kein Wunder das die Firma 1964 durch die Firmengruppe Otto Fuchs übernommen wurde. Die Marke Schüco blieb hiervon jedoch unberührt und so ist es möglich gewesen mit der Zeit und der dazu gewonnenen Erfahrung stetig weiter zu wachsen. Aus zu Beginn einem Großhandel für Fenster und Türsysteme aus Aluminium wurde Mitte der 70er Jahre das Portfolio um Kunststoffprodukte erweitert.

Durch Lizenznehmer weltweit ist das Unternehmen heute gesehen eins der führenden im Bereich der Produktion für Fenster. Die Schüco Gruppe beschäftigt heute mehr als 4900 Mitarbeiter. Durch das stetige Wachstum ist man heute in mehr als 80 Ländern aktiv. Die Zahl der Partnerunternehmen steigt stätig und liegt derzeit bei mehr als 12000.
Selbstverständlich kann man diesen Erfolg nur durch Innovationen und gleichbleibend hoher Qualität erreichen. Schüco Systeme verbinden Funktionalität und Ästhetik gleichermaßen. Die zeitlosen Designs in Verbindung mit den zahlreichen Möglichkeiten an Farb- und Musterauswahl verleihen einen unverwechselbaren Touch.
Hier achtet Schüco auch auf die Feinheiten. Ein Fenstergriff zum Beispiel hat hier die gleiche Individualität wie das eigentliche Fenster. Auch hier möchte Schüco den Kunden die Möglichkeit geben das eigene Zuhause so individuell wie möglich zu gestalten.

Ebenso hat es sich Schüco zum Ziel gemacht den Kunden das Zuhause so sicher wie möglich zu machen. Da leider die Fenster die erste Anlaufstelle für einen Einbruch sind hat sich Schüco zum Ziel gesetzt auch hier die Flexibilität und Individualität der Sicherung zu gewährleisten. Auch hier gibt es die verschiedensten Modelle ein Fenster und somit auch das geliebte zu Hause zu sichern.
Schüco rüstet sich auch jetzt bereits auf die Zukunft und das Smart Home. Gesteigerter
Wohnkomfort durch Gebäudeautomation. Ein Knopfdruck genügt, um Fenster zu öffnen und zu schließen. Und ein einziger Blick, um zu sehen, ob alle geschlossen sind. Die Schüco
Gebäudetechnologie bietet eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten für den privaten Wohnbereich
So ermöglicht das Schüco System eine elektronische Öffnungs- und Verschlussüberwachung von Fenstern, natürliches und automatisches Lüften sowie einen motorisch gesteuerten Sonnen- und Blendschutz.